Profilbild

Kontaktdetails

Power Research Seminare
Hoholzstr. 10a
53229 Bonn
Tel: +49 (0)228 - 948 04 99

Fax: +49 (0)228 - 48 18 13
www.power-research-seminare.com
info@power-research-seminare.de

Social

Thomas Westerhausen

Lehrtrainer DVNLP, Lehrcoach DVNLP  //  Power Research Seminare

Über mich

Management- und Führungskräftecoach, Inhaber und Geschäftsführer von Power Research Seminare, NLP-Lehrtrainer, DVNLP; Lehrcoach DVNLP; ECA-Lehrcoach; ECA-Lehrtrainer; Psychotherapie HPG, Vertriebscoach- und Trainer, Keynote-Speaker, InHouse-Trainer, Referent auf Fachkongressen; Psychotherapie HPG, Lizenz. Insights-Trainer.

Eigene Aus- und Fortbildungen: Harvard Business Modell, Provokatives Coaching, Systemisches Coaching, Kurzzeitcoaching- und Therapie, Transaktions Analyse.

Themenschwerpunkte:
• Führung (z. B. Führungskräfte-Ausbildung)
• Verkaufstraining
• Telefontraining
• Präsentationstraining
• Stimmtraining
• Körpersprachetraining
• Verhandlung
• Konfliktmanagement
• Selbstmanagement
• Teamtraining und Teamgestaltung
• Typologieschulung
• Werte Management
• Organisationsentwicklung
• Stressmanagement
• Burnout-Prophylaxe
• Motivationstraining

Ausbildungen:
Selbstmanagement- und Verhaltens-Seminare:
Coaching-Ausbildung, Systemische-Coaching-Ausbildung

Kommunikation:
Alle NLP-Ausbildungen: Practitioner, Master, Trainer

Präsentation:
Performance-Ausbildung, Stimm- und Körpersprachetraining


Themen

  • Ausbildung
  • Business
  • Charisma
  • Coaching
  • Erfolg
  • Führung
  • Kommunikation
  • Moderation
  • Motivation
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Präsentieren
  • Softskills
  • Team
  • Work-Life-balance

Selbstverständnis

Ich fühle mich sehr dem verhaltenstherapeutischen Ansatz frei nach einer meiner Philosophien verbunden: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ (E. Kästner).

Ich gehe das NLP sehr handlungs- und veränderungsorientiert, also sehr pragmatisch an. Dies sowohl im Business- und Coachingbereich, als auch im therapeutischen Metier. Hier kommt meine zweite Philosophie zum Tragen: „Tradition ist nicht die Verehrung der Asche sondern das Weitergeben des Feuers“ (G. Mahler).

Es ist meiner Ansicht nach wichtig, die eigene Spiritualität, die Ratio und die Gefühle emotional intelligent, also in Kontakt und Kommunikation miteinander zu nutzen, um mit der immer wieder neuen und veränderlichen Welt mit zu schwingen.
Hier kommt meine dritte Philosophie zum Vorschein: „Nur wer sich verändert bleibt sich treu“ (W. Biermann).

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen, spannenden Herausforderungen, beschäftige mich daher umfangreich mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Beispiel der Neurologie und begleite gerne meine Klienten und Teilnehmer mit Spaß auf ihrer Suche.


Zielgruppen


Meine Ausbildungsangebote

Meine 9 Ausbildungsangebote ansehen