Profilbild

Kontaktdetails


Raiffeisenstr. 7
61137 Schöneck
Tel: +49 (0)6187-95 20 53

Fax: +49 (0)6187-95 20 52

Rainer.Kreck@online.de

Social

Dipl.-Pol. Rainer Kreck

Lehrtrainer DVNLP

Über mich

Ausbildung:
- Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie, Pädagogik und Mathematik in Gießen und Marburg 1969 bis 1976
Abschlüsse: Lehramt für Haupt- und Realschulen 1972, Diplompolitologe 1976
- Practitioner- und Master-Ausbildung 1996/97 (Metaforum für Kommunikation)
- NLP-Trainer-Ausbildung 2001 (Klaus Grochowiak)

Berufserfahrung:
- Über 30 Jahre als Lehrer
- Leitung von Seminaren in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung
- Seit 2002 regelmäßige Durchführung von NLP-Practitioner- und NLP-Master-
Ausbildungen
- Coaching mit NLP und lösungsfokusierter Gesprächsführung nach Steve de Shazer
(SFBT)
- Lerncoaching für Schüler, Auszubildende und Studenten

Kompetenzfelder und Arbeitsschwerpunkte:
- Theorie und Praxis erfolgreicher Lernprozesse
- Coaching und Lerncoaching
- Entwicklung und praktische Anwendung von NLP-Modellen in der Aus-und Fortbildung
- Wissenschaftliche und philosophische Grundlagen des NLP-Modells
- Steuerung der Gruppendynamik von Lerngruppen
- Erstellung individueller Lernprofile und Optimierung selbstkorrektiver Lernprozesse


Themen

  • Ausbildung
  • Kommunikation
  • Lernen
  • Motivation
  • Persönliche Weiterentwicklung

Selbstverständnis

Ich betrachte Lernen und Entwicklung als „die Kunst der Selbstverbesserung“. Diese Kunst ist für mich durch vier Grundprinzipien charakterisiert:
1. Handlungsorientierung: Menschen lernen durch Handeln und durch Fehler.
2. Selbststeuerung: Menschen lernen partnerschaftlich, sich selbst korrigierend.
3. Generatives Lernen: Menschen lernen in Zyklen (Rad des Lernens)
4. Eigenverantwortung: Menschen lernen zielorientiert und betrachten Fehler als
Konsequenzen des eigenen Verhaltens
Mein Leitbild ist der mündige Mensch, der die Verantwortung für sich und die Umstände, in denen er sich bewegt, ohne Einschränkung übernimmt und sich - durch Erfahrung geleitet - ständig selbst verbessert.

Meine Vorannahmen über erfolgreiches Lernen sind:
Fördern heißt Fordern.
Verlernen ist die wichtigste Voraussetzung für Lernen.
Wirksames Lernen ist verbunden mit wachsender Unabhängigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

Mein Leitsatz lautet:
„Um frei zu werden, braucht man als Wesentliches: Widrigkeiten, die den Prozess der Einsicht fördern.“
(Anthony de Mello)



Zielgruppen


Meine Ausbildungsangebote

Meine 2 Ausbildungsangebote ansehen