Profilbild

Kontaktdetails

Goran Madjaric - Coaching
Geschwister-Scholl-Weg 30
71111 Waldenbuch
Tel:
Mobil: +49(0)152 - 540 627 16

http://
goranmadjaric@t-online.de

Social
Xing

Goran Madjaric

Lehrtrainer DVNLP  //  Goran Madjaric - Coaching

Über mich

Kurzprofil:

Goran Madjaric arbeitet seit 2016 als Coach für Führungskräfte, Teams, Mitarbeiter und Unternehmen. Zu seiner Expertise gehört die Team- und Führungskräfteentwicklung. Kern seiner Arbeit ist die Wertearbeit und Leadership Coaching mit dem humanistischen Ansatz in einem agilen Umfeld.

Nach zwanzig Jahren Erfahrung im technischen Bereich als Konstrukteur und Projektleiter im Sondermaschinen- und Werkzeugbau in den Bereichen Automotive, Medizin, Luft- und Raumfahrttechnik hat Goran Madjaric seine Leidenschaft als Coach, Trainer und Berater entdeckt.

Seit 2012 war er als Berater und Trainer für einen der erfolgreichsten PLM - Software Reseller in Europa tätig. Anfang 2015 hat er sich auf die Ausbildung von Seminarleitern und die Konzeptionierung von Schulungsinhalten in der Softwarebranche spezialisiert. Dabei ist ein effizientes Schulungsdesign und ein neues Konzept einer Ausbildung für Trainer aus der technischen Softwarebranche entstanden. Durch Supervision wurde die Qualität nachhaltig gewährleistet.

**Organisationen**

• Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V., DVNLP
• International Association of NLP Institutes, IN
• Stellvertretender Regionalgruppensprecher Baden-Württemberg, DVNLP
• SCRUM.org


Meine professionelle Basis:

**2017-2018**
einjährige Ausbildung zum **Life Coach, LNLPT**
Landsiedel Institut

Schwerpunkt:
- Integrale – Lebensführung
- Bestimmung
- Gesundheit
- Finanzen
- Glück
- Partnerschaft
- Spiritualität

**2016-2017**
zweijährige Ausbildung **NLP Master Coach, DVNLP**
anerkannt vom Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches-Programmieren e.V. (www.dvnlp.de)

Schwerpunkt:
- Konflikt-, Leadership-, Team-, Transaktionsanalytischer-, Graves-Value-, Existenzieller Coach

**2011-2015**
Ernennung nach fünfjähriger Ausbildung zum **NLP Lehrtrainer, DVNLP**
anerkannt vom Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches-Programmieren e.V. (www.dvnlp.de)

*NLP Ausbildungen:*
• **NLP Advanced Master - DVNLP (2020)**
• **NLP Trainer - DVNLP (2014)**
• **NLP Master - DVNLP (2013)**
• **NLP Practitioner - DVNLP (2011)**

**2008-2013**
fünfjährige Ausbildung zum **Usui Reiki Meister**

Weitere Ausbildungen
• **SCRUM Master** Zertifizierung von Ken Schwaber zum PSM1 bei SCRUM.org, 2018
• **Competent Leader** (CL) Education by Toastmaster International, 2014-2018
• **Hypnosis Therapist**, Thermedius Institut 2012
• **WingWave Coach**, 2011

**2000-2004**
staatlich gepr. Techniker,
Ausbildungsschwerpunkt: Betriebstechnik, Fachholschulreife (DAA Technikum Essen)

**1990-1994**
Ausbildung zum Werkzeugmechaniker
Stanz- und Umformtechnik (Hengstler GmbH)




Themen

  • Ausbildung
  • Business
  • Coaching
  • Führung
  • Kommunikation
  • Lernen
  • Moderation
  • Personal
  • Persönliche Weiterentwicklung
  • Softskills
  • Team

Selbstverständnis

Meine Philosophie:

Jeder trägt die Lösung für sein Thema bereits in sich – davon bin ich überzeugt. Gerne unterstütze ich Sie dabei, nach Ihren bewussten und unbewussten Werten, Überzeugungen und Urteilen zu suchen, die Sie im Moment davon abhalten, Stärke zu spüren und gute Entscheidungen zu treffen. So entdecken wir, welche Impulse Sie benötigen, um persönlich oder unternehmerisch wieder in die Kraft zu kommen – um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen und Ziele zu erreichen. Ich konfrontiere Sie einfühlsam mit dem, wie Sie sich zeigen – und auch, was ich wahrnehme und verstehe von Ihrem inneren System. Wie jeder Einzelne verfügt auch jedes Unternehmen über noch unentdeckte Kräfte und Potenziale, die Veränderung und Erfolg möglich machen. Auch hier gilt es, „Goldschätze“ auf allen Ebenen zu heben und Entwicklungen behutsam und mit Blick für das Gesamte anzustoßen. Ob als Coach, Trainer oder Berater – ich bin bereit, auch Unbequemes anzusprechen und Nicht-Offensichtliches gemeinsam mit Ihnen zu erobern. Veränderung geschieht meist lautlos. Sie sehen plötzlich die Lösung vor sich und wissen intuitiv, wie Sie entscheiden werden. Sie fühlen sich gut und haben Klarheit und Spaß an dem, was Sie tun.
Ich bin als Coach kein Rezeptgeber und kein Lösungslieferant. Ich sehe mich in der Rolle des „Er-Möglicher“, „Be-Fähiger“ und „Ent-Lerner“ für nicht förderliche Verhaltensweisen. Als Berater unterstütze ich durch meine langjährige Erfahrung mit funktionierenden und erprobten Strategien. Ich bin ein optimistischer Mensch mit einem hohen Maß an Eigeninitiative. Ich bin fest davon überzeugt, dass alles wirklich Gewollte im Leben machbar ist. Auf Ehrlichkeit und Authentizität in Ausdruck und Verhalten lege ich großen Wert. Wertschätzung und Respekt gegenüber Mensch und Natur ist meine Herzensangelegenheit.

Meine Mission:

„Menschen in ihrer Handlungsfähigkeit weiter zu entwickeln, ihre Potenziale zu erkennen und zu entfalten, zu begleiten und sie dazu inspirieren, in ihrem hohen Selbst zu leben, auf der Grundlage von Mut, Fokus und Freude ohne Angst, Bedürftigkeit oder Zwang.“*

Mein Selbstverständnis zu

Coaching:

- Ich arbeite mit transparenten Interventionen und erlaube keine manipulativen Techniken, da ein derartiges Vorgehen der Förderung von Bewusstsein prinzipiell entgegenstehen würde.
- Ich ziele immer auf eine (auch präventive) Förderung von Selbstreflexion und – Wahrnehmung, Bewusstsein und Verantwortung, um so Hilfe zur Selbsthilfe zu fördern.
- Coaching findet auf der Basis einer tragfähigen und durch gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten, freiwillig gewünschten Beratungsbeziehung statt, d.h. der Klient geht das Coaching freiwillig ein und ich als Coach sichere Diskretion zu.
- Ist eine individuelle Beratung auf der Prozessebene, d.h. ich liefere als Coach keine direkten Lösungsvorschläge, sondern begleite den Klienten und rege dabei an, wie eigene Lösungen entwickelt werden können.
- Ist ein interaktiver, personenzentrierter Beratungs- und Betreuungsprozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann.

Training:

- Ich verpflichte mich den ethischen Richtlinien, um die Qualität, Transparenz und Integrität sicherzustellen
- Gehirngerecht zu lehren
- neueste didaktische Erkenntnisse zu nutzen
- aus der Praxis für die Praxis zu lehren
- den Ausgleich zwischen Kopf, Herz und Bauch zu finden
- mit Respekt und viel Spaß zu lehren
- Grenzen und individuelle Räume zu respektieren
- sich meiner Aufgabe hinzugeben
- Offenheit und Toleranz aktiv zu leben
- darauf achten, dass Lernen und Anwenden im Mittelpunkt stehen
- sich selbst als ein Teil des Ganzen zu begreifen


Zielgruppen

  • Akademiker
  • Berufseinsteiger
  • Führungskräfte
  • Management
  • Organisationsentwickler
  • Personalwesen
  • Projektleiter
  • Selbstständige, Freiberufler, Unternehmer
  • Techniker
  • Trainer

Meine Veranstaltungen

Meine 17 Veranstaltungen ansehen