Profilbild

Kontaktdetails

TOM ANDREAS / TRAINING-COACHING-SEMINARE
Bismarckstraße 50
50672 Köln
Tel: +49 (0)221-9404680
Mobil: +49 (0)170-3140604
Fax: +49 (0)221-9404682
www.TomAndreas.de
info@TomAndreas.de

Social
www.TomAndreas.de
Facebook
Xing
LinkedIn

Tom Andreas

Lehrtrainer DVNLP, Lehrcoach DVNLP  //  TOM ANDREAS / TRAINING-COACHING-SEMINARE

Seminar - Lösungsfokussierendes Coaching

29.11.2019 18:00 Uhr / Köln


"Das Tao des Nichtwissens, des Nichthandelns und des Nichtratens im Coaching"

"Das Tao des Nichtwissens, des Nichthandelns und des Nichtratens im Coaching"

Wochenend-Seminar im November/Dezember 2019
Lösungsorientierung - Ressourcenorientierung... klingt einfach und wird viel besprochen. In der Arbeit mit Menschen sieht sich der mitfühlende Coach, Berater oder die Führungskraft oft vor einigenSchwierigkeiten, seine Klienten aus dem Problemfokus zu geleiten. Hinter dieser Arbeit verbirgt sich in der Tat eher eine besondere Haltung - und daraus resultierend auch eine bestimmte sehr konsequente Vorgehensweise.

„Lösung“ wird oft gegenständlich verstanden: Lösung ist der Wunsch nach der Abwesenheit eines Problems. Häufig wird dabei die Umkehrung des Problems als Ziel erklärt. Dann folgen Lösungsvorschläge für das „Problem“.

Lösung kann aber auch „chemisch“, gleichsam als „Auflösung“ eines bestimmten Fokus verstanden werden. Der Klient entdeckt gemeinsam mit dem Coach die vergessenen eigenen Kompetenzen und findet wieder Zugang zur selbstbestimmten Gestaltung seiner Aufgaben.

Im lösungsfokussierenden Coaching wird mit dem Klienten an diesem „Auflösungs-Prozess“ so gearbeitet, dass der „Dreh“ in der Haltung als dauerhafte Kompetenz in ihm angelegt wird. Die Aufgabe des Coaches ist hier eher, den Klienten in eigene Navigations-Instrumente einzuweisen und weniger, ihn bei Zielerreichungen zu unterstützen. So kann der Klient sein eigenes Neuland kartographieren, zunehmend Mut und Freude an der eigenen Reise entwickeln und erfährt dazu eine hilfreiche Feedback-Kultur durch den Coach oder die Führungskraft.

Lösungsfokussierende und zielformulierende Vorgehensweisen werden hier sinnvoll unterschieden und nützlich kombiniert. Grundlegend sind Ansätze von Satir, Erickson, DeShazer/Kim Berg, Varga von Kibéd/Sparrer sowie Modelling-Aspekte aus dem NLP.

Die Bausteine des Seminars :
• Grundhaltung des Coaches in der Lösungsfokussierung
• anschauliche Modelle und Theorie-Grundlagen
• strukturierte Vorgehensweise für eigene Coaching-Sequenzen
• klare Definitionen und Querverweise auf Ähnlichkeiten und
Unterschiede zu anderen Methoden
• das filigrane Zusammenwirken von nonverbalen und präzisen verbalen Interventionsmustern
• zahlreiche eigene Übungssequenzen und Demonstrationen
• Fallbeispiele und gemeinsame Reflexionen zur Integration der Ansätze in die eigene Praxis

Das Besondere in diesem Seminar:
• Übungsmöglichkeit für die nicht ganz einfache Grundhaltung
des Coaches in „Nichtwissen, Nichthandeln und Nichtraten“
• Klar strukturierte Hilfen für die Praxis in Coaching- und Führung
• tieferes Verständnis und Wertschätzung für die eigenen
Bewegungen von Klienten / Mitarbeitern
• Praxisbeispiele und intensive eigene Erfahrungsräume

Durch die Ressourcenfokussierung ist ein erfreulicher Nebeneffekt der Tage mehr Gutes über sich selbst zu wissen!

Termin: 29.11.-01.12.2019

Weitere Informationen unter
www.tomandreas.de


Weitere Details

Datum / Uhrzeit 29.11.2019 18:00
Ort 50672 Köln, Bismarckstraße 50 Köln
Homepagewww.tomandreas.de
Emailinfo@tomandreas.de
ThemenCoaching Führung Kommunikation Persönliche Weiterentwicklung
VerfasserTom Andreas

Veranstalter

VeranstalterTom Andreas
Homepagewww.TomAndreas.de
AnschriftDE - Bismarckstraße 50, 50672 Köln
Emailinfo@TomAndreas.de
Telefon+49 (0)221-9404680
VeranstaltungsortKöln