Profilbild

Kontaktdetails


Kollwitzstrasse 72
10435 Berlin
Tel: +49 (0)30 - 440 315 72
Mobil: +49 (0)172-326 37 27
Fax: +49 (0)30 - 440 315 74
https://www.corecreate.de


Social
Skype
Xing
LinkedIn
Twitter

Elsa Wormeck

Lehrtrainer DVNLP

Design Thinking Bootcamp 2018

25.01.2018 09:00 Uhr / Berlin


Intensiver Design Thinking Deep Dive

Mit Design Thinking lernst Du eine Denk- und Arbeitsweise kennen, die dir dabei hilft, in dem was du bereits tust neue Wege zu beschreiten. In einem co-kreativen Teamprozess entwickeln wir Ansätze für innovative Lösungen, die menschliche Bedürfnisse berücksichtigen. Design Thinking wird in vielen Feldern erfolgreich eingesetzt – sowohl im Business als auch im Rahmen sozialer und humanitärer Herausforderungen. Es kommt im Produkt-und Servicedesign, im Bereich der HR oder bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen zum Einsatz. Aber auch für die persönliche und kollektive Lebensgestaltung bietet Design Thinking spannende und wirkungsvolle Möglichkeiten.

In diesem intensiven Design Thinking Training lernst Du das Mindset und die Prinzipien des Design Thinkers kennen und praktisch anwenden. Du verstehst das Prozessmodell und erhältst einen Überblick über die wichtigsten Methoden. In nachvollziehbaren Schritten entwickelst Du selbst in einem interdisziplinären Team ein exemplarisches Innovationsprojekt. Du lernst auch, worauf es bei der Zusammenstellung von Design Thinking Teams und in der Kommunikation ankommt. Der Transfer auf Dein eigenes Anwendungsgebiet ist Bestandteil des Trainings.

Programm

Donnerstag 25.01.2018

> Mindset und Prinzipien im Design Thinking 
> Dimensionen für Innovation 
> Designprozess 
> Prototyping und Umgang mit Fehlern
> Rahmenbedingungen für erfolgreiche Human-Centered Design-Prozesse
> Design Thinking Teams bilden
> Integration von Design Thinking in agile Arbeitsumfelder
> Schwiergkeiten und Blockaden erfolgreich meistern

Die Herausforderung erkunden:
> Ein Problem explorieren und Zielpersonen identifizieren
> Arbeit mit Personas und Empathy Map
> Kreative Fragetechniken und Extreme User Interview
> Primäre und latente Nutzerbedürfnisse 
> Frage Null – das Problem per Reframe betrachtet
> Chancen und Möglichkeiten definieren
> Customer Experience Journey
> Gestaltungsparameter festlegen

Freitag 26.01.2018

Den Lösungsraum öffnen:
> Entwicklung von Ideen 
> Kreativitätstechniken, Frameworks und Visualisierung
> Techniken zum Eingrenzen
> Lösungs-Prototypen bauen und testen
> Nutzerfeedback
> Präsentation und Optimierung
> Budgetierung und Nachhaltigkeit in Design Thinking Projekten
> Design Thinking Workshops moderieren

Nutzen des Seminars
Innerhalb von zwei Tagen erlernst Du den Human-Centered Design Prozess mit seinen wichtigsten Prinzipien und Methoden: die Bedürfnisse des Nutzers verstehen, kundenorientierte Lösungen gestalten und Prototypen entwickeln und testen.

Der Mehrwert des Seminars für Dich persönlich:
> Du lernst, wie Du die verdeckten Bedürfnisse Deiner Kunden identifizierst
> Du verstehst Human-Centered Design als Prozess und seine „sweet spots“
> Du erweiterst Dein analytisches und kreatives Methodenspektrum
> Du schärfst Deinen Blick und Dein Verständnis für zukünftige Innovationsprojekte
> Du erhältst das Handwerkzeug, eigene Workshops zu moderieren

Der Mehrwert des Seminars für Dein Unternehmen:
> Ausrichtung des Unternehmens auf Kunden- und Nutzerbedürfnisse
> Intensivere Kundenbeziehungen
> Minimierung des Risikos bei der Einführung von neuen Produkten und Dienstleistungen
> Empowerment für Mitarbeiter: Stärkung von Kooperation und Innovationsfähigkeit im Team

Teilnehmer
Das Design Thinking Training richtet sich an alle, die Interesse an Innovations- und Kreativitätsprozessen haben und nach wirkungsvollen Tools Ausschau halten. Oft wird dieses Seminar von folgenden Berufsgruppen gebucht:

Innovatoren in Unternehmen und IT: Mit fundierten Kenntnissen über den Design Thinking Prozess und seinen Methoden sind Sie in der Lage, Kreativ- und Innovationsprozesse in Ihrem Feld zu moderieren und umzusetzen.
Gründer und Startups: Das konsequente Ausrichten der eigenen Geschäftsidee an Kundenbedürfnissen mit Design Thinking hilft dabei, erfolgreiche Geschäftsmodelle zu entwickeln.
Berater und Coaches: Für dich bietet das Training eine wertvolle Erweiterung deines Methodenkoffers für Beratung und Moderation. Darüberhinaus erhältst du wertvolle Einblicke in die Innovationspraxis vor dem Hintergrund der digitalen Transformation, von der viele Unternehmen heute betroffen sind.

Die Preise für das Training und die Möglichkeit zur Buchung findest du auf der corecreate-website hier: http://corecreate.de/offenes-training/design-thinking-basics-20-10-21-10-2017-berlin-2-14235.html


Weitere Details

Datum / Uhrzeit 25.01.2018 09:00
Ort 10179 Berlin, Wilhelmine-Gemberg-Weg 10/12/14 Spreefeld eG
Homepagehttps://corecreate.de/offenes-training/design-thinking-basics-20-10-21-10-2017-berlin-2-14235.html
Emailoffice@corecreate.de
ThemenAusbildung Führung Karriere Persönliche Weiterentwicklung Team
VerfasserElsa Wormeck

Veranstalter

VeranstalterElsa Wormeck
Homepagehttps://corecreate.de/
AnschriftDE - Kollwitzstr. 72, 10435 Berlin
Emailew@corecreate.de
Telefon+49 (0)30 - 440 315 72
VeranstaltungsortSpreefeld eG

Dateien