Trainer - Train-the-Trainer und NLP-Trainer-Ausbildung

29.11.2018 - 28.07.2019 / Stein


Sie lernen die Kunst der erfolgreichen Präsentation und des Trainings von NLP Inhalten

Inhalte:

1. Entwicklung der eigenen Trainerpersönlichkeit bzw. des eigenen Trainerprofils

Wir beschäftigen uns mit der eigenen Rolle und Persönlichkeit als Trainer(in). Sie stellen sich u.a. folgende Fragen:

  • Was macht einen guten bzw. hervorragenden NLP-Trainer aus?
  • Was für ein Trainer möchte ich sein?
  • Meine Visionen und Ziele als Trainer?
  • Was bedeutet es für mich, zu führen und zu lehren?
  • Souveränität im Umgang mit kritischem Feedback
  • Welche Eigenschaften, Fähigkeiten und Werte möchte ich als Trainer weiter- entwickeln?
  • Wie ist meine Identität und Zugehörigkeit als Trainer?

Anhand der Dilt´schen Ebenen und anderer Methoden entwickeln und präzisieren Sie Ihr eigenes Trainerprofil.

2. Gruppenprozesse erkennen und steuern

Ein weiterer Hauptaspekt der NLP-Trainer-Ausbildung ist die Analyse und Steuerung von Gruppenprozessen. Wir gehen folgenden Fragen nach:

  • Wie entwickeln sich Gruppen, wie entsteht Gruppendynamik?
  • Welche Rolle haben Teilnehmer in der Gruppe?
  • Wie kann der Trainer Gruppenprozesse steuern und nutzen?

3. Erweitern der eigenen Sprach- und Kommunikationsfähigkeit in Gruppen

Die Leitung von Gruppen erfordert ein geschicktes Anwenden von sprachlichen Mustern. Im Vergleich mit der Einzelarbeit ist es in Gruppen aufwändiger und erfordert mehr Beobachtungs- und Sprachfähigkeiten, Menschen zu motivieren und zu unterstützen. Wir werden uns mit fortgeschrittenen NLP-Sprachmustern, z.B. Nested Loops beschäftigen. Lernen Sie die Multi-Level-Kommunikation für Gruppen zu erweitern.

4. Didaktische und methodische Präsentationsfähigkeiten

Wir trainieren die erfolgreichsten didaktisch-methodischen Präsentationstools. Sie halten während der Ausbildung verschiedene Präsentationen, die auf Video aufgezeichnet und anschließend reflektiert werden. Sie erhalten Feedback und haben die Möglichkeit, unterschiedliche Stilmittel einzusetzen.

5. Kritisches Hinterfragen der NLP-Formate und der NLP-Grundannahmen

Die NLP-Formate werden reflektiert und auf ihre Anwendbarkeit, Möglichkeiten und Grenzen überprüft. Das kritische Hinterfragen der Grundannahmen des NLP unterstützt Sie als Trainer, noch mehr Hintergründe zu durchschauen und mit Fragen aus der Gruppe verantwortungsvoll umgehen zu können.


Weitere Details

NLP LevelTrainer
Datum / Uhrzeit 29.11.2018 - 28.07.2019
Ort 90547 Stein, Deutenbacher Str. 23
ZielgruppenAkademiker Berater Führungskräfte High Potentials/Nachwuchskräfte Moderator Trainer
SchlagworteAusbildung Business Charisma Führung Kommunikation Moderation Präsentieren Rhetorik
VerfasserRoland Pickelein

Veranstalter

FirmaCLARO / Seminare und Coaching
VeranstalterRoland Pickelein
Homepagewww.claro-seminare.de
AnschriftDeutenbacher Str. 23, 90547 Stein / Nürnberg
Emailinfo@claro-seminare.de
Telefon+49 (0)911 - 9643609