Hinweise des DVWO zum Coronavirus

18.03.20

In diesen Tagen überschlagen sich die Nachrichten und Vorschläge, aber auch die Gerüchte.

Einschränkungen im täglichen Leben werden durch die Regierungen des Staates und der einzelnen Länder ausgegeben. Das machte es schwierig, Allgemeingültiges zu verbreiten, ohne schon von der Realität überholt zu sein.

Themen wie Staatsvorgaben, Hygienevorschriften, Nachbarschaftshilfe und vieles mehr beschäftigen die Menschen und die Medien. Wir können dies wiederholen und Ihnen raten, sich selbst zu informieren.

Der DVWO (Dachverband der Weiterbildungsorganisationen) hat dazu ein Informationsblatt für Mitglieder der DVWO-Verbände erstellt.

Das Infoblatt können Sie hier herunterladen (PDF).

-----------

Petittionen für die Weiterbildner*innen und Freiberufler*innen

Unterstützen Sie doch auch Petitionen, in denen Unterstützung für Freiberufler und Künstler bzw. Weiterbildungsakteure gefordert wird.

- DEUTSCHLAND: STAATLICHE HILFEN FÜR MENSCHEN IN DER WEITERBILDUNG DER VERBÄNDE DER BERUFLICHEN WEITERBILDUNG

link: openpetition.de/!jyhbp

- HILFEN FÜR FREIBERUFLER UND KÜNSTLER WÄHREND DES "#CORONA-SHUTDOWNS"

link: openpetition.de/!CoronaHilfe