Ralf Stumpf

Die Innovationsstrategie des NLP: so integriert NLP andere Methoden

NLP war nicht als neue Methode geplant, sondern wollte bestehende Methoden verstehen und lehrbar machen. Dieser ursprüngliche Ansatz des NLP wirkt bis heute, zum Beispiel im Modelling. Doch welche grundlegende Strategie steht da eigentlich dahinter? Wie ist es möglich, dass das NLP immer wieder neue Methoden und Konzepte integriert, die sich vielfach sogar widersprechen oder ausschließen? Die Innovationsstrategie des NLP ist bisher nicht beschrieben. Das holt Ralf Stumpf in diesem Vortrag nach und zeigt die Innovationsstrategie des NLP an einem konkreten Beispiel. Dies führt zu einem anderen Blick auf das NLP und seinen Qualitäten und Möglichkeiten: NLP ist die Sprache der Veränderung, mit der sich Veränderungsprozesse (sowohl innerhalb einer Person, als auch in einer Methode) klar beschreiben, verstehen und übernehmen lassen. Durch die Integration verschiedener (sich teilweise widersprechender) Veränderungsansätze entsteht eine Meta-Strategie der Veränderung und eine große Flexibilität in der Praxis.

Ralf Stumpf

Ralf Stumpf ist NLP-Lehrtrainer und Lehrcoach, DVNLP und macht seit über dreißig Jahren NLP. In seinem Berliner Institut ›Ralf Stumpf Seminare‹ bietet er alle Stufen der NLP-Ausbildung an. Sein Schwerpunkt ist Modelling. Er hat den Storycode entwickelt und das NLP um zahlreiche Modelle erweitert. Ralf Stumpf leitet die NLP-Master-Class bei Landsiedel NLP Training.

www.ralf-stumpf.de