Peter Klein & Sigrid Limberg-Strohmaier

Organisationsaufstellung & NLP & Wissenschaft: Lebensrad des Marktes

Anhand eines aktuellen Forschungsprojektes mit der Universität Bremen & infosyon (Internationales Netzwerk für Systemaufstellungen) zeigen wir, wie mit Systemaufstellungen Branchenerkenntnisse vertieft werden können. Reichte es früher aus, die direkten Konkurrenten zu kennen und das Kundenverhalten genau zu beobachten, haben heute die Einflüsse deutlich zugenommen. Im Forschungsprojekt experimentieren wir mit Systemaufstellungen & NLP, im Lebensrad des Marktes in Spannungsfeldern: 

Vision/Umsetzung – Konkurrenz/Kooperation – Universell/Segmente – Nachhaltigkeit/kurzfristiger Gewinn

Wir zeigen das Forschungsdesign und Hintergründe über Wirtschaft & Wissenschaft. Methodisch geht es um die Kombinationen von NLP und Systemik – z.B. die Arbeit mit Bodenankern & Aufstellungen, Trance (Milton Erickson) & Meditation. Darum, die systemischen Wurzeln des NLP, systemische mit aktuellen Weiterentwicklungen & wissenschaftlichen Modellen zu verbinden.

Peter Klein

  • „Integral Systemics“ Innere Form, Nürnberg, Wien, Zürich
  • Stv. Vorsitzender,  DVNLP/Lehrtrainer
  • Vorstand infosyon Forschung und  Entwicklung
  • Arbeitsgruppenleiter Wirtschaftskammer Wien f. Aufstellungsarbeit
  • Buchautor (u.a. Das Aufstellungsbuch)

 

Sigrid Limberg-Strohmaier

  • Inhaberin Balance Institut
  • GF Integral Systemics
  • Vorsitzende Integrale LebensArchitekten Deutschland e.V.
  • Diplompädagogin, Autorin, Trainerin, Coach & Ausbildungsleiterin

 

http://www.integral-systemics.com