NLP-Basic, DVNLP

Interessierte können sich eine Basis-NLP-Ausbildung nun auch zertifizieren lassen. Die Ausbildung NLP-Basic, DVNLP, umfasst mindestens 36 Stunden an mindestens 5 Tagen und befähigt Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Basisfähigkeiten im NLP wie: bewusst Rapport erzeugen, Ziele definieren, eigene Wahrnehmungsfähigkeiten zu erweitern und ressourcenaktivierend und ökologisch vorzugehen.

(Curriculum gültig ab 1.7.2016)

Hier das Curriculum NLP-Basic, DVNLP, als PDF laden.

Curriculum

Anforderung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht definiert
Dauer Obligatorische Trainingszeit: 36 oder mehr Zeitstunden, die auf mindestens 5 oder mehr Tage zu verteilen sind
Durchführung

80% oder mehr des Trainings werden von einer Lehrtrainerin, DVNLP, oder einem Lehrtrainer, DVNLP durchgeführt,

20% des Trainings können von einer anderen qualifizierten Person unter der Supervision eines Lehrtrainers, DVNLP durchgeführt werden.

Assistenz  Ab jeweils 10 Teilnehmerinnen/Teilnehmern ist eine Assistenz-Person obligatorisch, die mindestens über die Qualifikation eines NLP-Practitioners, DVNLP verfügt.

Qualifikation der Lehrtrainer/in

Lehrtrainerin, DVNLP oder Lehrtrainer, DVNLP

Gruppengröße

Eine Gruppe besteht aus mindestens drei Teilnehmern.

Fähigkeiten der/s Teilnehmers/in und Kriterien für die Evaluierung und Zertifizierung Die Teilnehmenden zeigen die Basisfähigkeiten: Bewusst Rapport zu erzeugen, Ziele wohlgeformt zu definieren, die eigene Wahrnehmungsfähigkeit zu erweitern und ressourcenaktivierend und ökologisch vorzugehen.

Mindestinhalte

  1. Ausgewählte Axiome / Grundannahmen des NLP
  2. Kalibrieren, Pacing und Leading
  3. Rapport herstellen und aufrechterhalten
  4. Repräsentationssysteme VAKOG
  5. Zielrahmen
  6. Einführung in Grundlagen des Ankerns
  7. Wertschätzendes und sinnesspezifisches Feedback
  8. Assoziation, Dissoziation; 1.,2.,3., Position (Wahrnehmungspositionen)
  9. Einführung Logische Ebenen
  10. Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  11. Einführung in das Meta-Modell

Zertifikat

Kriterien für die Zerifizierung: Vollständige Teilnahme an der NLP-Basic-Ausbildung und verhaltensmäßige Integration der Inhalte

Das NLP-Basic-Zertifikat muss folgende Einzelheiten enthalten:

  1. Hinweis auf die Einhaltung der DVNLP-Richtlinien
  2. Siegel des DVNLP
  3. Hinweis auf Gesamtdauer der Ausbildung in Anzahl der Tage und Anzahl der Zeitstunden
  4. Kalenderdatum des ersten und letzten Tages der Ausbildung
  5. Bezeichnung: NLP-Basic, DVNLP
    Evtl. spezifische Anwendungsbereiche (z.B. Gesundheit, Pädagogik, Sport, Business) können im Zertifikatstext – jedoch nicht im Titel - benannt werden
  6. Unterschrift des Lehrtrainers, DVNLP